Skip to content

29. Juni 2010

Snoop für WPF

Wer Anwendungen mit der Windows Presentation Foundation (WPF) programmiert kennt eventuell das Problem, das der in Visual Studio eingebaute WYSIWYG-Editor nicht ganz ordentlich funktioniert, selbst der Editor  unter VS2010 (von der Version in 2008 möchte ich gar nicht reden). So ist es seht schwer die Oberfläche die man geschaffen hat, genau zu analysieren und eventuelle Fehler in der Struktur schnell zu erkennen.

Abhilfe schafft hier das Programm „Snoop, the WPF Spy Utility“, das es ermöglicht Oberflächen zur Laufzeit zu analysieren. Das schöne daran ist, dass es kein VS Plugin ist, sondern ein eigenständiges Programm, so das man auch fremde WPF Anwendungen betrachten kann.

Kommentar verfassen