Skip to content

1. Juli 2010

WordPress und Twitter

Es gibt Unmengen von Plugins für WP, die ihn mit Twitter verbinden. Sich dort das geeignete auszusuchen ist nicht leicht, und so habe ich einiges durchprobiert, und bin nun um einige Erfahrungen reicher, die ich gerne auch Teilen will. Im Folgenen werde ich die zwei meiner Meinung nach besten Plugins ansprechen, und kurz auf die Vor- und Nachteile eingehen.

Twitter Tools

Twitter Tools ist  ein gutes und starkes Plugin, mit der Möglichkeit in beide Richtungen zu arbeiten, d.h. Tweets zu Einträgen im Blog zu veröffentlichen und Blogeinträge aus Tweets zu generieren. So kann man zum Beispiel auch jede Woche eine Tweet-zusammenfassung im Blog erstellen lassen etc.

Das einzige Manko schein, das es nicht möglich ist, die WP-Tags als Hashtag im Tweet erscheinen zu lassen.

WP to Twitter

Soweit ich bisher sehe kann WP to Twitter zwar nur in eine Richtung kommunizieren, dafür bringt es eine größere Unterstützung für Link-Kürzungs-Platformen mit. Und es ist möglich, die WP Tags als Hastags ausgeben zu lassen, was die Auffindbarkeit der Tweets wesentlich erhöht.

Mein Fazit: Durch verwendung beider Plugins kann man sich alle Vorteile sichern. Tweeten wrede ich mit WP to Twitter, während die Twitter -> WP Kommunikation von Twitter Tools erledigt wird.

Read more from Allgemein

Kommentar verfassen