Skip to content

21. Juni 2011

Wenn ich vorbei gehe… Wende ich Ihnen den Arsch oder den Schritt zu?

Jeder der Fight Club schon einmal gesehen hat dachte vermutlich schon mal länger oder kürzer über diese Frage nach. Aber was ist nun richtig?  Die Antwort ist: „Man sieht die Person an, an der man vorbeigeht“, demnach ist es der Schritt.

Auser in Kirchen, da sollte das Gesicht immer zum Altar schauen! (Man sollte meinen, ein kultivierter Gott hat Verständnis dafür, das seine Schöpfungen sich nicht gegenseitig die Ärsche ins Gesicht drücken auf dem Weg zum Abendmahl 😛 )

Was lernen wir daraus? Zeige anderen Leuten lieber dein Gemächt als deinen Hintern und berufe dich danach auf den Knigge.

Die Fight-Club Lösung, Personen des gleichen Geschlechts das Gesäß zuzuwenden und dem  anderen Geschlecht den Schritt ist aber wohl auch ein eleganter Ausweg aus dieser Misere.

Kommentar verfassen